TicketPay fährt mit vielen Neuerungen auf die Berliner Fahrradschau

Die Berliner Fahrradschau ist zum einen eine Fachmesse, als auch eine Messe für zahlreiche Besucher. Auch in diesem Jahr war Sie wieder der Treffpunkt für Radsport- und Radkulturbegeisterte. In der Station Berlin konnten sich mehr als 13.000 internationale Besucher bei den rund 250 Hersteller bekannter Marken über aktuelle Räder, Trends und Zubehör rund ums Fahrrad informieren. Die Messe selbst versteht sich als „Catwalk“ der Fahrradszene, wo Mode, Lifestyle, Fahrrad und Kultur zusammentreffen.

Die hohe Anzahl an Besuchern, Ausstellern und Sportlern stellte auch einen große Herausforderung an TicketPay dar. Die Sicherheit, aber auch der schnelle und sichere Einlass, egal ob mit oder ohne Fahrrad, musste zu jedem Zeitpunkt gewährt sein. Das Messegelände an der Station Berlin erstreckt sich über mehrere Kilometer und musste mit verschiedenen Eingängen ausgestattet werden.

 

Einlass auch an mehreren Tagen mit Hilfe von RFID-Bändern und Drehkreuzen {focus_keyword} TicketPay fährt mit vielen Neuerungen auf die Berliner Fahrradschau

Einlass auch an mehreren Tagen mit Hilfe von RFID-Bändern und Drehkreuzen

Zum ersten Mal kamen bei dieser Messe spezielle RFID-Bänder zum Einsatz, mit denen Sportler, Veranstalter und Aussteller zu jedem Zeitpunkt Zutritt zur Messe hatten. Ein Kombination mit hochmodernen und sicheren Drehkreuzen konnten sowohl Besucher, als auch Athleten und Aussteller das Gelände schnell betreten, als auch verlassen. Gerade bei Events und Veranstaltungen in dieser Größenordnung trägt ein gutdurchdachtes Einlassmanagement maßgeblich zum Erfolg Ihrer Veranstaltung bei.

 

Tablet mit Kassen und Lesegeräten für eine solide Tageskassenlösung {focus_keyword} TicketPay fährt mit vielen Neuerungen auf die Berliner Fahrradschau

Tablet mit Kassen und Lesegeräten für eine solide Tageskassenlösung

 

Da von Seiten des Veranstalters nicht auf Laufkundschaft und kurzentschlossene Gäste verzichtet werden sollte war es zwingend erforderlich auch eine Tageskassenlösung anzubieten. Mit Hilfe von Tablets, Kartenlesegeräten, Kassen und Druckern hat TicketPay eine einfach, aber sehr solide Lösung gefunden, eine professionelle Tageskasse anzubieten ohne das geschultes Personal nötig ist.

 

 

 

 

Die Berliner Fahrradschau fand vom 20.3.2015 bis 22.3.2015 in der Station Berlin statt. Seitens TicketPay ist man mit der Einführung neuer Produkte sehr zufrieden gewesen und freut sich seinen Kunden in Zukunft noch mehr Service bieten zu können.

Schneller und sicherer Einlass mit Bändchen und Tickets an den Drehkreuzen {focus_keyword} TicketPay fährt mit vielen Neuerungen auf die Berliner Fahrradschau

Schneller und sicherer Einlass mit Bändchen und Tickets an den Drehkreuzen